Aktuelles

Mit Zink, Probiotika und Oligofructose jetzt der Erkältung trotzen

05 Dez 2006
·
von Sven-David Müller

Ernährungsexperte Sven-David Müller-Nothmann weiht in die Geheimnisse seines Immunbooster-Drinks ein

 (Aachen – 16. November 2006): Bevor die Nasen triefen sowie Husten und Erkältungswehklagen die Lande erfüllen, gibt der Ernährungsexperte Sven-David Müller-Nothmann vom Zentrum für Ernährungskommunikation noch die besten Tipps zur Stärkung der Abwehrkräfte und verrät sein Immunbooster-Drink-Rezept.

Arachidonsäure ist Gift für Rheumatiker

05 Dez 2006
·
von Sven-David Müller

Rheumadiät mit Fisch, Vitamin E und Zink lindert Schmerzen spürbar

 (Aachen - 27. November 2006): Die reichlich in fettigen tierischen Lebensmitteln wie Sahne, Schweineschmalz, Kotelett sowie der Haut von Geflügel vorkommende Arachidonsäure führt zu Schmerzen bei Rheumatikern, warnt heute Ernährungsexperte Sven-David Müller-Nothmann vom Zentrum für Ernährungskommunikation und -beratung (ZEK) in Aachen.

Prävention muss neue Wege gehen

05 Dez 2006
·
von Sven-David Müller
Kompetenzzentrum für Prävention und Ernährung steht vor der Gründung und befreit die Gesundheitsförderung aus ihrem Schattendasein (Köln – 29. November 2006): Das Kompetenzzentrum für Prävention und Ernährung steht kurz vor seiner Gründung, teilte heute Entspannungspädagogin Almut Carlitscheck in Köln mit. Die Gründungsversammlung des interdisziplinären, ganzheitlichen Kompetenzzentrums findet am 18. Dezember 2006 in Köln statt.

Cholesterinmafia und Ernährungsmärchen Einhalt gebieten: Cholesterinspiegel durch Ernährungsumste

05 Dez 2006
·
von Sven-David Müller
Artischocke, Lecithin, Phytosterine und Plantago-ovata-Samenschalen sind Lipidsenkern meist überlegen (Aachen – 14. November 2006): Auch vier Jahre nach dem Lipobay-Skandal bekommen immer noch viel zu viele Menschen mit nur geringgradig oder mittelschwer erhöhten Cholesterin-Werten Lipidsenker, obwohl allein eine Ernährungsumstellung risikolos die Blutfette senken könnte, kritisiert Ernährungsexperte Sven-David Müller-Nothmann die Machenschaften der Cholesterinmafia.

Eier machen schlau!

05 Dez 2006
·
von Sven-David Müller

Nährstoffwunder Ei gehört zu den gesündesten Lebensmitteln und fördert die Hirnfunktion

 (Aachen – 17. November 2006): Das Hühnerei enthält reichlich Lecithin, und wissenschaftliche Studien beweisen, dass sich diese Substanz positiv auf die Lern- und Merkfähigkeit auswirkt, erklärte Sven-David Müller-Nothmann vom Zentrum für Ernährungskommunikation und -beratung (ZEK) gestern bei einem wissenschaftlichen Dialog in Köln.

Bedrohung Vitaminmangel

05 Dez 2006
·
von Sven-David Müller

Trotz allgemeiner Überernährung leiden viele Menschen unter Vitaminmangel

 (Aachen – 31. Oktober 2006): Auch wenn in Deutschland die klassischen Vitaminmangel-Krankheiten Skorbut, Beriberi, Pellagra praktisch nicht vorkommen, ist die Versorgung mit den lebenswichtigen Mikronährstoffen oftmals besorgniserregend schlecht. Praktisch die gesamte Bevölkerung führt viel zu wenig Vitamin D zu und das fördert die Osteoporose-Entstehung, erklärt Ernährungsexperte Sven-David Müller-Nothmann in seiner jetzt erschienenen Vitamin-Ampel. Bei dem B-Vitamin Folsäure ist die Zufuhr nur noch als dramatisch zu bezeichnen, denn alle Bevölkerungsgruppen leiden unter einem ausgeprägten Mangel, der zu Schwangerschaftsproblemen führen kann und die Herzinfarktwahrscheinlichkeit erhöht. Dass so viele Menschen unter Problemen mit den Haaren, der Haut und den Fingernägel leiden, lässt sich auch darauf zurück führen, dass die Biotin-Aufnahme bei Erwachsenen durchschnittlich unterhalb der Empfehlungen liegt.

Zipperlein durch minimalen Fleischkonsum lindern: Buchneuerscheinung „Ernährungsratgeber Gicht“

05 Dez 2006
·
von Sven-David Müller

Die Purinstoffwechsel-Krankheit Gicht ist durch eine angepasste Ernährungsweise gut beherrschbar

 (Aachen – 31. Oktober 2006): Früher war die Gicht als Zipperlein bekannt und zur Ernährungstherapie dieser Wohlstandserkrankung haben die Ernährungsspezialisten Christiane Weißenberger und Sven-David Müller-Nothmann jetzt ein Buch herausgegeben. In Deutschland leiden mindestens 1,6 Millionen Menschen an Hyperurikämie und Gicht.

Schonkost ist out!

05 Dez 2006
·
von Sven-David Müller

Köstlich essen für Leber und Galle: Buchneuerscheinung macht Leberkranken Mut und Appetit

 (Aachen – 10. November 2006): Während Ärzte früher Leber- und Gallen-Patienten mit einer geschmacklosen Schonkost malträtierten, zeigt das jetzt erschienene Ratgeberkochbuch „Köstlich essen für Leber und Galle“ auf, dass eine Schonung der Leberfunktion mit Genuss einhergehen kann.

Leber in Gefahr: Fruchtzucker, zu viel Fett und Alkohol schädigen das Organ!

05 Dez 2006
·
von Sven-David Müller

Die Leber braucht zwei alkoholfreie Tage in der Woche und der Darm braucht mehr Ballaststoffe sowie Probiotika

 Aachen, 25. Oktober 2006: Fruchtzucker, zu viel Fett und Alkohol kann die Leber massiv schädigen und der Darm braucht mehr Nahrungsfasern und lebende Milchsäurebakterien, um gesund zu bleiben, betonte Ernährungsexperte Sven-David Müller-Nothmann vom Zentrum für Ernährungskommunikation und –beratung (ZEK) kürzlich bei einem Kongress an der RWTH Aachen. Für Leberpatienten hat er jetzt das Buch „Köstlich essen für Leber und Galle“ herausgebracht.

Bienenstich für Diabetiker!

05 Dez 2006
·
von Sven-David Müller

Diabetesspezialisten bringen Backbuch für Diabetiker heraus

 Aachen, 26. Oktober 2006: Jetzt ist der „Ernährungsratgeber Backen bei Diabetes – Genießen erlaubt!“ von den ausgewiesenen Diabetesexperten Christiane Weißenberger und Sven-David Müller-Nothmann im Verlag Schlütersche erschienen.
© All rights reserved