Nachricht

Aktuelle Ernährungsinformationen vom Experten jetzt gratis

01.10.2015
von Sven-David Müller

Ernährungsrevolution im Internet: Ernährungsexperte Sven-David Müller relauncht seine Homepage

Seit wenigen Tagen zeigt sich die Website www.svendavidmueller.de des bekannten Diät- und Ernährungsexperten Sven-David Müller, MSc., in neuem Gewand und mit aktuellen Inhalten. Sven-David Müller gehört zu den bekanntesten Ernährungsaufklärern im deutschsprachigen Raum und ist vielen über seine Bücher und aus Zeitung, Radio und Fernsehen bekannt. Seit April 1989 ist er in der Diät- und Ernährungsberatung tätig. Seit September 1996 ist der ernährungsmedizinische Wissenschaftler insbesondere als Medizinjournalist und Gesundheitspublizist tätig. Für seine fachjournalistische Tätigkeit hat Müller ein Volontariat und eine Redaktionsausbildung absolviert. Für den Relaunch seiner Website konnte Sven-David Müller den Internetconsultant und Managing Direktor Marco Gau, MSc., vom Berliner Internetunternehmen King-Com gewinnen. Jetzt können Ernährungsinteressierte sich über meine Fachbücher und Ratgeber informieren und diese auch über die Homepage bestellen und direkt mit mir Kontakt aufnehmen, freut sich Sven-David Müller.

Als Sherlock Food deckt Sven-David Müller Machenschaften der Industrie und von Lobbyisten auf. Jüngst konnte er durch eine Untersuchung nachweisen, dass Butter reich an gesundheitsschädlichen Transfettsäuren ist. Die Ergebnisse hat er im Buch „Kühe würden Margarine kaufen“ veröffentlicht und macht deutlich, dass im Sinne des Tierschutzes und der Schonung der Umwelt besser auf Butter verzichtet werden sollte. Solange noch Kühe in Anbindehaltung vegetieren, kann ich Butter nicht reinen Gewissens essen und schon gar nicht empfehlen, macht Sven-David Müller deutlich. Der Experte setzt in seiner Ernährung auf Raps-, Lein- und Nussöle, täglich eine Handvoll Nüsse und verwendet Diätmargarine als Aufstrichfett. Meine Untersuchung hat gezeigt, dass der ernährungsphysiologische Wert von Margarine deutlich über dem von Butter liegt und dem trage ich natürlich auch in meiner Ernährung Rechnung. Insgesamt weist die Deutsche Nationalbibliothek 179 Buch-Titel von Sven-David Müller auf. Seine Bücher sind in 14 Sprachen erschienen. Zu seinen Bestsellern gehören die „Diabetes-Ampel“ und die „Gicht-Ampel“, der „Ernährungsratgeber Gicht“ sowie die Bücher „Zimt gegen Zucker“ und die gerade neu aufgelegten Werke „Die 50 besten Kalorienkiller“ sowie „Die 50 besten Fettkiller“.

Neben seiner Tätigkeit als Ratgeberautor ist Sven-David Müller auch Herausgeber und Autor von Fachbüchern für Diätassistenten, Ernährungswissenschaftler und Ernährungsmediziner. Das Fachbuch „Diätetik und Ernährungsberatung“, das im renommierten Haug Verlag kürzlich bereits in der fünften Auflage erschienen ist, gehört zu den Standardwerken für alle, die im Bereich der diätetischen Versorgung, der Ernährungstherapie sowie der Diät- und Ernährungsberatung tätig sind und in diesem Bereich ein Studium oder eine Ausbildung absolvieren.  Vor wenigen Wochen ist mit „Berufs- und Beratungspraxis für Diätassistenten und Ernährungswissenschaftler“ im Mainz Verlag, Aachen, ein weiteres Fachbuch von Sven-David Müller erschienen.  

Sven-David Müller ist Vorsitzender des Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik und wurde im Jahr 2005 für seine Verdienste um die Ernährungsaufklärung in verschiedenen gemeinnützigen Vereinen und Verbänden wie dem Verein zur Förderung der gesunden Ernährung und Diätetik, dem Bonner Förderverein für Diätetik und dem Deutschen Institut für Ernährungsmedizin und Diätetik (kurz DIET) mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.  Das Credo von Sven-David Müller ist einfach: Eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise kennt keine Verbote und ist in der Lage, Krankheiten zu verhindern oder zumindest zu lindern. Dafür ist es erforderlich, reichlich Gemüse und Frischobst zu verzehren und den Konsum von fettreichen, tierischen Lebensmitteln außer Fisch wie Wildlachs, Hering oder Makrele einzuschränken.

Zurück

© All rights reserved