Nachricht

Diabetes natürlich behandeln

29.02.2012
von Sven-David Müller
In seinem neuen Ratgeber „Diabetes natürlich behandeln“ geht der Diabetesexperte und ernährungsmedizinische Wissenschaftler Sven-David Müller der Frage nach, welchen Stellenwert die Naturheilkunde in der Behandlung des Diabetes mellitus hat. Können Zimt, Zink, Chrom, sekundären Pflanzenstoffe oder Vitamin C Tabletten oder gar Insulin ersetzen? Und bringen Bewegung, Ernährungsumstellung oder Entspannungstechniken Diabetiker wirklich etwas? Auch wenn die Naturheilkunde die herkömmliche Diabetestherapie nicht ersetzen kann, ist sie doch in der Lage, diese effektiv zu ergänzen und die Blutzuckereinstellung zu optimieren, macht Sven-David Müller bei der Vorstellung seines Buches in Berlin deutlich.

Diabetes natürlich behandeln
Vielfältige Informationen sowie alltagsnahe, leicht umsetzbare und auch mit leckeren Rezepten ist Diabetes natürlich behandeln ein Buch für die ganze Familie. Das neue Buch des Ernährungs- und Diabetesexperten Sven-David Müller, Master of Science in Applied Nutritional Medicine (Angewandte Ernährungsmedizin,  ist ein echtes Praxisbuch für Diabetiker und Angehörige. Der Autor, der selbst seit 1976 an Diabetes mellitus Typ 1 leidet, legt anschaulich dar, wie einfach es ist, den Blutzucker auf natürliche Weise zu senken, und wie vital und genussvoll Diabetiker trotz ihrer Krankheit leben können.

Sport, Entspannung und Naturheilkunde sind wichtig für Diabetiker
Regelmäßig Sport treiben, ausgewogen essen und eine Behandlungskombination aus Medikamenten und natürlichen Methoden: In Diabetes natürlich behandeln erfahren Betroffene ganz konkret, wie sie ihren Alltag mit einfachsten Mitteln umstellen und so ihren Stoffwechsel wieder ins Gleichgewicht bringen können. Besonders wichtig ist auch Entspannung, denn Stress steigert die Blutzuckerwerte. Autogenes Training kann die Blutzuckereinstellung verbessern. Sven-David Müller erklärt die wesentlichen Zusammenhänge für jedermann verständlich und führt in die Grundlagen eines aktiven Lebens als Diabetiker ein. 40 praxiserprobte Rezepte (mit Nährwert- und BE-Angaben) für morgens, mittags, abends und zwischendurch machen Lust auf frisches und gesundes Wohlfühl-Essen. Der Diabetesexperte verdeutlicht nicht nur die Zusammenhänge zwischen richtiger Ernährungsweise und Bewegung, sondern zeigt auch, was medikamentöse Therapien bewirken und wie Pflanzenheilkunde oder Vitamine (Vitamin C), Spurenelemente (Chrom und Zink) und sekundäre Pflanzenstoffe (aus Zimt) den Stoffwechsel positiv beeinflussen können. Wissenschaftliche Studien beweisen, dass Chrom, Zink und Zimt in der Lage sind, die Blutzuckerregulierung zu verbessern. Und Vitamin C ist in der Lage die Verzuckerung von Geweben zu vermindern und damit den Folgekomplikationen vorzubeugen. Durch die Einnahme von Vitamin C sinkt auch der Langzeitzuckerwert HBA1. Sven-David Müller empfiehlt seinen Patienten und Lesern die tägliche Verwendung von Zimt. Und da viele Diabetiker unter Folgeerkrankungen leiden, etwa Gewebeschäden oder Herz-Kreislaufbeschwerden, werden auch hierfür Wege natürlichen Eingreifens beschrieben.

Sven-David Müller ist Diabetesexperte
Diätassistent und Bestsellerautor Sven-David Müller gehört zu den bekanntesten Ernährungs- und Diabetesexperten im deutschsprachigen Raum. Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes. Diese Auszeichnung erhielt er für seine besonderen Verdienste um die Volksgesundheit, insbesondere im Bereich Diabetes mellitus. Als Kind erkrankte Sven-David Müller an Diabetes mellitus Typ 1. Seit diesem Zeitpunkt ist er insulinpflichtig, und seine chronische Erkrankung prägte seinen Berufsweg. Er ist seit 1989 beruflich in der Diät- und Diabetesberatung tätig. Bibliografische Daten:

Diabetes natürlich behandeln
Wirksame Wege, Ihren Blutzucker natürlich zu senken
Sven-David Müller
180 Seiten, 80 Farbfotos
ISBN 978-3-89993-587-5
€ 14,95 [D] / € 15,40 [A]

Journalisten-Service: Rezensionsexemplare können kostenlos unter diaetmueller@web.de angefordert werden

Zurück

© All rights reserved