Nachricht

NanoRepro AG erobert den Nahen Osten

06.10.2011
von Sven-David Müller
Nachdem sich der Auslandsvertrieb der NanoRepro AG bisher insbesondere auf Europa konzentrierte, ist jetzt eine konkrete Vertriebsvereinbarung mit dem Irak geschlossen worden. Im ersten Schritt liefert das Marburger Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von medizinischen Schnelltests spezialisiert hat, mehr als 40.000 Testkits GraviQUICK Schwangerschafts-Frühtest, OvuQUICK Eisprungtest und VagiQUICK Scheidenpilztest. Durch den Relaunch von sechs Internetseiten setzt die NanoRepro AG Vertriebsimpulse und vermittelt mit der Packungsneugestaltung der „QUICK-Tests“ eine einheitliche und klare Corporate Identity.  

„Durch die neue Packungsgestaltung und die Überarbeitung unserer Produkt-Internetshops für den Schwangerschaftstest GraviQUICK, den Menopausetest MenoQUICK, den Scheidenpilztest VagiQUICK, den Eisprungtest OvuQUICK und den Glutenunverträglichkeitstest GlutenCHECK erreichen wir unsere Kunden nun effektiver und können sogar noch Druck-, Lager und Logistikkosten einsparen“, kommentiert NanoRepro-Vorstand Dr. Olaf Stiller.

„Die in den Irak verkauften medizinischen Schnelltests finden Einsatz in Krankenhäusern und Privatkliniken im Norden des Landes“, fasst die für das Auslandsgeschäft verantwortliche Mitarbeiterin Katrin Kampschulte zusammen. Vertragspartner ist eine irakische Firma mit Sitz in Erbil im Irak, die als Generalimporteur von Generika und renommierte Pharmaunternehmen im Nahen Osten bestens etabliert ist. Abhängig vom Erfolg des Irak-Vertriebs ist eine Ausweitung auf alle medizinischen Schnelltests der NanoRepro AG optioniert. Zudem führt die Auslandsabteilung der NanoRepro AG bereits Vertragsverhandlungen mit weiteren Partnern im Nahen Osten.

Darüber hinaus verbucht die NanoRepro AG einige weitere Erfolgsmeldungen. Chefredakteur und Medizinjournalist Sven-David Müller moderiert ab sofort zusammen mit „Mr. Gesundheit“ Professor Hademar Bankhofer bei Sachsen Fernsehen das neue Gesundheitsmagazin „Gut geht’s“.

Der Mitte September angelaufene Fernsehwerbesport für den GlutenCHECK (http://nano.ag/media/videos/ ) hat für Marktbewegung in den Ausstrahlungsgebieten Sachsens und Baden Württembergs gesorgt. „Die Testphase ist nach einem Monat abgeschlossen und wird durch eine Internet-Kampagne zielgruppenspezifisch verstärkt“, erläutert Marketingleiterin Lisa Jüngst abschließend.

Zurück

© All rights reserved