Nachricht

NanoRepro AG relauncht Website und startet TV-Werbung

14.09.2011
von Sven-David Müller
Am 15. September 2011 vermeldet die NanoRepro AG den Relaunch ihrer Firmenhomepage und den Start der Werbekampagne für den Schnelltest GlutenCHECK im Fernsehen. Thematisch aufgearbeitet und in neuem Layout erstrahlend, präsentiert sich die Website (www.nano.ag) des Unternehmens aus Marburg an der Lahn. Eine signifikante Erweiterung erfuhren etwa die Bereiche der Produktvideos und Social Media Features. Ferner stehen den Besuchern mehrsprachige Informationen über die internationalen Aktivitäten der NanoRepro AG zur Verfügung. Die konsequente Modifikation und der Ausbau der Internetseite implizieren einen wichtigen Schritt in der Historie des aufstrebenden Medizin-Unternehmens. Chefredakteur Sven-David Müller konstatiert: „Der Relaunch hatte das Ziel, einerseits unsere Apotheken- und Großhandelspartner, aber auch die Endkunden optimal über unsere Produkte und Services zu informieren.“

Die NanoRepro AG gehört zu den Innovationsführern im Bereich der Selbstdiagnostika in Deutschland. Das börsennotierte Unternehmen entwickelt und vertreibt medizinische Schnelltests, die rezeptfrei in der Apotheke oder über firmeneigene Internetshops erhältlich sind. Das Produktportfolio der NanoRepro AG umfasst derzeit zehn medizinische Schnelltests und ein gynäkologisches Spezialkosmetikum. In Kürze führt das Unternehmen zudem den Prostata-Gesundheitstest ProstaQUICK ein.

Neben dem erfolgreich bewältigten Relaunch der Firmenhomepage kann die NanoRepro AG mit einer weiteren positiven Meldung aufwarten. Das Unternehmen forciert seine Werbeaktivitäten mit der Präsentation eines hochwertigen TV-Werbespots: „Nachdem wir mit einer auch das Fernsehen umfassenden Informations- und Werbekampagne bereits in Österreich hervorragende Ergebnisse erzielt haben, starten wir jetzt in Deutschland eine TV-Werbekampagne für den Getreideunverträglichkeitstest GlutenCHECK“, informiert Vorstand Dr. Olaf Stiller. Zum Start werde der 20 Sekunden lange Spot, für dessen Aufbereitung die renommierte Münchener Produktionsgesellschaft Rocking Pix GmbH verantwortlich zeichnet, in Sachsen und Baden Württemberg ausgestrahlt, so Marketingleiterin Lisa Jüngst.

Zurück

© All rights reserved