Nachricht

Viele Millionen Menschen vertragen Obst und Zucker schlecht

11.10.2011
von Sven-David Müller
Obst hat das Image eines gesunden Lebensmittels. Aber 25 Millionen Menschen in Deutschland vertragen den darin enthaltenen Fruchtzucker nicht. Fruchtzuckerunverträglichkeit (Fruktoseintoleranz) ist eine Volkskrankheit, erläutert Diätexperte Sven-David Müller, M.Sc., bei der Vorstellung seines neuen Buches Ernährungsratgeber Fruktoseintoleranz in Berlin. Bauchschmerzen nach dem Trinken von Apfelsaft, Verdauungsprobleme nach einem leckeren Obstsalat: darunter leiden immer mehr Menschen. Jeder dritte Deutsche verträgt Fruchtzucker mehr oder weniger schlecht. Bei vielen Betroffenen ist er für unangenehme Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen, Durchfall, Bauchschmerzen oder Unwohlsein nach dem Essen verantwortlich. Aber nicht nur Obst und daraus hergestellte Lebensmittel sind ein Gesundheitsproblem. Auch Haushaltszucker, der zu einer Hälfte aus Fruchtzucker besteht, löst bei vielen Menschen Magen-Darm-Probleme aus. Leider enthalten viele als Wellness-Lebensmittel gekennzeichnete Produkte Fruchtzucker als Süßungsmittel. Menschen, die unter Fruktoseintoleranz leiden, sollten Süßstoffe zum Süßen verwenden, empfiehlt Diätexperte Müller.

Fruchtzuckerunverträglichkeit im Ernährungsratgeber Fruktoseintoleranz erklärt
Menschen, die unter Fruchtzuckerunverträglichkeit leiden, müssen nicht vollständig auf Obst verzichten, denn es gibt auch fruktosearme Obstsorten, wie der Ernährungsratgeber Fruktoseintoleranz aufzeigt. Bei vielen Fruktoseintoleranten reicht oft eine Ernährungsumstellung und die Ausnutzung von Tricks, die Sven-David Müller in seinem neuen Buch vorstellt, um wieder ohne Beschwerden leben zu können. Wie schmackhaft und abwechslungsreich das sein kann, zeigen Ernährungsexperte Sven-David Müller und Co-Autorin Diätassistentin Christiane Weißenberger mit mehr als 50 neuen Genießer-Rezepten. Die leckeren Frühstücksideen, herzhaften Mittagessen, köstlichen Zwischenmahlzeiten, schmackhaften Desserts und leichten Abendessen munden der ganzen Familie und garantieren vitaminreichen Genuss. Neben dem inspirierenden alltagstauglichen Rezeptteil finden sich hier alle wichtigen Ernährungsregeln bei Fruktoseintoleranz, Tipps für das tägliche Leben, Spezialtabellen und natürlich Musterpläne. Die Autoren begleiten den Leser hilfreich und alltagsnah Schritt für Schritt bei der Ernährungsumstellung.

Diätexperte Sven-David Müller ist Bestseller-Autor

Diätexperte und Bestseller-Autor Sven-David Müller, Master of Science (M.Sc.) in Applied Nutritional Medicine (angewandte Ernährungsmedizin), ist Träger des Bundesverdienstkreuzes. Er erhielt diese Auszeichnung für seine besonderen Verdienste um die Volksgesundheit, insbesondere im Bereich Ernährungsaufklärung. Sven-David Müller ist staatlich anerkannter Diätassistent, Diabetesberater der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und hat nutritive Medizin studiert. Die Rezeptspezialistin Christiane Weißenberger arbeitet als Diät- und Diabetesassistentin in einer diabetologischen Schwerpunktpraxis in Würzburg. Gemeinsam haben sie bereits mehrere Ernährungsratgeber veröffentlicht und Millionenauflagen in ganz Europa erreicht. Bibliografische Daten des neuen Buches für Menschen mit Fruchtzuckerunverträglichkeit:

Ernährungsratgeber Fruktoseintoleranz
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH, Hannover
ISBN 978-3-89993-613-1
E-Book ISBN 978-3-8426-8357-0
€ 16,95 [D] / € 17,50 [A]

Journalisten-Service: Das Buch kann zur Rezension unter diaetmueller@web.de angefordert werden.

Zurück

© All rights reserved